• de_DE
  • fr_FR
  • it_IT

Kontaktieren Sie uns: 062 787 87 87 | info@domotec.ch

Ihr Engagement für die Umwelt zahlt sich aus

Ihr Engagement für die Umwelt zahlt sich aus. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Beitrag zur Energie-Strategie 2050 leisten und dabei erst noch profitieren können. Ein beträchtlicher Anteil des schweizerischen Energieverbrauchs erfolgt im Gebäudebereich. Aus diesem Grund sollten sich Liegenschaftsbesitzer früher oder später mit der Energie-Strategie 2050 auseinandersetzen. Im Rahmen dieser Strategie hat der Bund über die letzten Jahre hinweg auch die «Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich » (MuKEn) stetig angepasst. Da die Vorschriften jedem Kanton einen gewissen Spielraum bieten, fassen wir für Sie die wichtigsten Punkte für den Kanton Aargau zusammen und zeigen Ihnen wie und wo Sie profitieren können.

Was ist das Ziel der Energiestrategie «energie-AARGAU»?

Die Vorschriften legen konkret die sparsame und rationelle Energienutzung in Neubauten und bestehenden Gebäuden fest. Die Umsetzung im Kanton Aargau ist bereits in vollem Gange. Gebäude und Anlagen, sowie damit zusammenhängende Ausstattungen und Ausrüstungen, werden heute so geplant und ausgeführt, dass die Energie sparsam und rationell genutzt wird. Dies soll dazu führen, dass der Anteil der erneuerbaren Energien zunimmt und damit der Verbrauch von fossilen Energieträgern reduziert wird.

Was sind die Vorschriften im Gebäudebereich?

Wassererwärmung:
Der Neueinbau oder Ersatz einer direkt-elektrischen Erwärmung des Warmwassers ist in Wohnbauten nur erlaubt, wenn

  • das Warmwasser während der Heizperiode mit dem Wärmeerzeuger für die Raumheizung erwärmt oder vorgewärmt wird oder
  • das Brauchwarmwasser primär mittels erneuerbarer Energie oder nicht anders nutzbarer Abwärme erwärmt wird.

Heizung:
Beim Ersatz eines Wärmeerzeugers in Bauten mit Wohnnutzung darf der Anteil an nicht erneuerbaren Energien nicht über 90% des massgebenden Bedarfs liegen.

Was ist die Lösung?

Damit Sie als Eigenheimbesitzer diese Vorschriften erfüllen können, bieten wir Ihnen gerne Lösungen an. Unsere breite Produktpalette deckt jedes Bedürfnis ab, unabhängig ob für Neubauten oder Sanierungen. Einige Beispiele:

Heizung:
Die Kompakt-Wärmepumpe-HPSU ist ein umweltschonendes, kosten- und raumsparendes Heiz- und Warmwassersystem. Das System besteht aus der Luft-Wasser-Wärmepumpe (Aussengerät) und dem HybridCube mit integriertem Schichtspeicher (Innengerät). Damit sich die Familie auf eine sehr gute Wasserhygiene verlassen kann, setzen wir einen Edelstahl-Wellrohr-Wärmetauscher ein, der das Trinkwasser im Durchflussprinzip erst während der Entnahme erwärmt. Aufgrund der kurzen Verweildauer des Wassers im Speicher bietet dieses System einen prinzipbedingten und wirksamen Schutz vor Legionellen.

Wassererwärmung:
Die Warmwasser-Wärmepumpe NUOS heizt effizient, energiesparend, umweltschonend und ist somit die beste Alternative zum Elektrowassererwärmer. Das Gerät nutzt, je nach Installation, die Raum- oder Aussenluft, um das Warmwasser zu produzieren. Gegenüber einem herkömmlichen Elektro-Wassererwärmer lassen sich mit dem NUOS rund 75 % Energiekosten im Jahr einsparen.

Strom:
Mit der elektronischen Photovoltaik-Warmwasser-Einheit Domotec-PV können Sie 100% Solarstrom selber produzieren und nutzen. Und so funktioniert es: Die PV-Warmwasser-Steuereinheit verwendet den Gleichstrom (DC) aus den Solarmodulen direkt zur Erwärmung des Warmwassers. Somit ist keine Netzeinspeisung, kein Wechselrichter und netzseitig keine Genehmigung erforderlich.

Öl- oder Gas-Heizkessel:
Zur Erfüllung der Energievorschriften bieten sich auch Öl- oder Gas-Heizkessel in Kombination mit Solarthermie an. Auch diese Geräte sind bei uns erhältlich.

Wie können Sie profitieren?

Förderbeiträge des Kantons Aargau:
Im Heizungsbereich erhalten Sie für den Ersatz von Öl und Gas durch eine energieeffiziente Wärmepumpe, wie zum Beispiel unsere Kompakt-Wärmepumpe-HPSU, einen Unterstützungsbeitrag von CHF 1’000.00. Wenn Sie Ihren alten Elektro-Wassererwärmer ersetzen, zum Beispiel durch unsere Warmwasser- Wärmepumpe NUOS, erhalten Sie CHF 450.00.

Steuern:
Auch die steuerlichen Anreize im Gebäudebereich sind nicht zu unterschätzen. Investitionen in energetische Gebäudesanierungen können bereits heute von den Einkommenssteuern abgezogen werden.

Spezialrabatt Domotec AG

Haben Sie Fragen zu diesen Ausführungen? Dann melden Sie sich jetzt unter 062 787 87 70 oder besuchen Sie unsere Ausstellung an der Lindengutstrasse 16, 4663 Aarburg. Wir beraten Sie gerne und gewähren Ihnen beim Kauf eines unserer Geräte zusätzlich einen einmaligen Spezialrabatt.