• de_DE
  • fr_FR
  • it_IT

Kontaktieren Sie uns: 062 787 87 87 | info@domotec.ch

Steigung der Ölpreise und Heizkosten – ein Argument mehr für erneuerbare Energien

Steigung der Ölpreise und Heizkosten – ein Argument mehr für Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Statistiken beweisen, dass die Ölpreise und somit auch die Heizkosten immer weiter steigen. Es gibt sehr viele Gründe , sich von den fossilen Energieträgern zu befreien und somit auch die Kosten zu senken und die Natur zu schonen!

„Der Heizölverbrauch verminderte sich, während der Erdgasverbrauch in etwa gleichem Umfang zunahm. Mit Energie-Effizienzmassnahmen an den bestehenden Gebäuden und energetisch besseren Neubauten ist es gelungen, die deutliche Zunahme des beheizten Gebäudevolumens energetisch zu kompensieren. Allein zwischen 1990 und 2010 haben die Energiebezugsflächen um rund 30 Prozent zugenommen (etwa 1.3 % zusätzliche Energiebezugsfläche pro Jahr). Insbesondere für die Beheizung von bestehenden Bauten und die Wassererwärmung besteht nach wie vor eine erhebliche Abhängigkeit von den fossilen Brennstoffen Heizöl und Erdgas. Das “Erschrecken” von Politik und Gesellschaft über die “Waffe Erdölpreis” hat nicht zu einem Umdenken geführt, sondern zu einer Diversifikation der fossilen Energieträger.

erneuerbare Energien, Heizkosten, Energie

Bildquelle: Umweltnetz.ch