gruppe hpsuBei einer Luft-Wasser-Wärmepumpe wird die von der Sonne erwärmte Aussenluft in ein entsprechendes System überführt. Das funktioniert selbst im Winter, denn auch dann speichert die Aussenluft nutzbare Energie. Domotec weiss, wie das Optimum aus vorhandener Energie geholt werden kann.

So verschieden die Bedürfnisse sind, so vielfältig präsentieren sich auch unsere Lösungen. Soll die gewonnene Wärme zur Warmwasseraufbereitung und zum Heizen genutzt werden? Oder nur jeweils für einen Bereich?

Das Funktionsprinzip der Luft-Wasser-Wärmepumpe ist bei allen Anforderungen gleich: Bei der Luftwärmepumpe warme Luft angesaugt, wobei ihr die Wärme entzogen und die kalte Luft wird wieder an die Umwelt zurückgegeben wird. Das ist ressourcenschonend, emissionsarm, kostengünstig und hat sich seit Jahren bewährt.

Da Luft-Wasser- Wärmepumpen als Wärmequelle die Umgebungsluft nutzen, sind die Pumpen universell und überall einsetzbar. Der Energieträger «Luft» ist unbeschränkt vorhanden und jederzeit verfügbar; entsprechend unkompliziert (und in vielen Fällen auch äusserst platzsparend) ist die Installation im Aussen- oder Innenbereich.

Unsere ausgebildeten Fachleute helfen Ihnen gerne weiter. Bei diesem System ist auf Wunsch auch Kühlung möglich.

HPSU compact heizen + kühlen

Typ Bezeichnung
300 Liter Speicher
HPSU BC 304/04-BIV Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser compact
Leistung 4 kW
HPSU BC 308/06-BIV Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser compact
Leistung 6 kW
HPSU BC 308/08-BIV Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser compact
Leistung 8 kW
500 Liter Speicher
HPSU BC 06-BIV Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser compact
Leistung 6 kW
HPSU BC 08-BIV Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser compact
Leistung 8 kW
HPSU BC 11-BIV Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser compact
Leistung 11 kW
HPSU BC 14-BIV Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser compact
Leistung 14 kW
HPSU BC 16-BIV Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser compact
Leistung 16 kW
Typ BIV zusätzlicher Wärmetauscher für Druck-Solar oder zweiten Wärmeerzeuger

HPSU Split heizen

Typ Bezeichnung
HPSU BH 04 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Split
Leistung 4 kW
HPSU BH 06 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Split
Leistung 6 kW
HPSU BH 08 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Split
Leistung 8 kW
HPSU BH 11 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Split
Leistung 11 kW
HPSU BH 14 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Split
Leistung 14 kW
HPSU BH 16 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Split
Leistung 16 kW

HPSU Monobloc heizen + kühlen

Typ Bezeichnung
HPSU MX 11 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Monobloc
Leistung 11 kW
HPSU MX 16 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Monobloc
Leistung 16 kW

HPSU hitemp Split heizen

Typ Bezeichnung
HPSU HT 11 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Hochtemperatur
Leistung 11 kW
HPSU HT 14 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Hochtemperatur
Leistung 14 kW
HPSU HT 16 Wärmepumpe HPSU Luft/Wasser Inverter Hochtemperatur
Leistung 16 kW

Wassererwärmer zu HPSU-Wärmepumpen (mit Solarenergie kombinierbar oder nachrüstbar)

Typ Bezeichnung
SOL HYC 343/19/0-DB Solarspeicher 300 Liter zu HPSU bis 8 kW und alle hitemp
SOL HYC 544/19/0-DB Solarspeicher 500 Liter zu HPSU bis 8 kW und alle hitemp
SOL HYC 544/32/0-DB Solarspeicher 500 Liter zu HPSU bis 11 kW und alle hitemp
SOL HYC 343/19/0-P Solarspeicher 300 Liter zu HPSU bis 8 kW und alle hitemp
SOL HYC 544/19/0-P Solarspeicher 500 Liter zu HPSU bis 8 kW und alle hitemp
SOL HYC 544/32/0-P Solarspeicher 500 Liter zu HPSU bis 11 kW und alle hitemp
DB = Drain-Back Solar
P = Druck-Solar

Zulassungen

  • HPSU BC 4-8
  • HPSU BH BC 11-16

Broschüren

Download Informationen
Technische Broschüre 10.5
Endkunden: Farb-Broschüre Wärmepumpen HPSU
Technische Daten (Masse, Leistungen, Zubehör) finden Sie in der technischen Broschüre

Zubehör

Typ Bezeichnung
DWP UESV Überströmventil (notwendiges Bauteil)
DWP RT Raumthermostat zu HPSU
DHE RTF Funk-Raumthermostat zu HPSU
zu HPSU Aussengeräte BH/BC und HT
DWP WKS Wandkonsole für Aussengeräte BH/BC und HT 4–8 kW
DWP WKS2 Wandkonsole für Aussengeräte HPSU 11–16 kW
DWP AVF Antivibrationsfüsse
DWP BS Betonsockel (2 Stück)
zu HPSU Innengeräte BH/BC und HT
DHE 549 Dreiwege-Umschaltventil 1? AG mit Motorantrieb 230 V, Umschaltzeit 6 Sek.
DWP 719 Speicherfühler HPSU HT
DHE ZMGA Mischergruppe mit Umwälzpumpe ALPHA 25–40, Motormischer, Absperrorgane, Thermometer für zusätzliche Heizgruppe
DHE ZGA Anbaugruppe DN 25 mit Grundfospumpe ALPHA 25–60, Absperrorgan und Thermometer für zusätzliche Heizgruppe
DPK MK1 Heizungssteuerung 1 Gruppe
DPK MK2 Heizungssteuerung 2 Gruppen
DPK MK3 Heizungssteuerung 3 Gruppen
DTS 131 Anlegetemperaturbegrenzer für Bodenheizung
zu HPSU mit Wassererwärmer SOL HYC Umschalteinheit und Zusatzheizung für die Wassererwärmung
DWP EPACH Umschalteinheit zu HYC 500 + HPSU BH
DWP EPACX Umschalteinheit zu HYC 500 + HPSU MX
DWP EPA-300 Umschalteinheit zu HYC 300 + HPSU BH
DWP HT-PAC Umschalteinheit zu HYC 500 + HPSU HT
DWP HT-PAC 300 Umschalteinheit zu HYC 300 + HPSU HT
zu HPSU Split mit Solaranlagen Solaris
DWP SOLPAC2 LT Kommunikationseinheit HPSU B/M + Solaris
DWP SOLPAC2 HT Kommunikationseinheit HPSU HT + Solaris
DWP RLB Rücklaufbegrenzung für HPSU + Solaris
DWP RLB 500 Rücklaufbegrenzung für HPSU + Solaris 8–16 kW
DSO IDM2 Indach-Montagepaket
Verschalungsbleche für die Indachmontage von zwei Kollektoren (vertikal)
DSO IDM+1 Indach-Montagepaket für jeden weiteren Kollektor (vertikal) zu Solaris
zu HPSU compact
DWP BU9 Elektroheizelement 9 kW
DWP SOLPAC C Kommunikationseinheit HPSU compact + Solaris
DWP HPC 15 Gebläsekonvektor für Raumheizung und -kühlung
DWP HPC 20 Gebläsekonvektor für Raumheizung und -kühlung
DWP HPC AP Anschlusspaket für Gebläsekonvektor
DWP HPC RP Regelgerät für Gebläsekonvektor
DWP SAH Speicheranbindung für Wärmeerzeuger
Inbetriebnahme HPSU-Wärmepumpen
D90 620 B Inbetriebnahme zu HPSU BH/BC
D90 620 BS Inbetriebnahme zu HPSU BH/BC + Solaris
D90 620 M Inbetriebnahme zu HPSU MX
D90 620 MS Inbetriebnahme zu HPSU MX + Solaris
D90 620 H Inbetriebnahme zu HPSU HT
D90 620 HS Inbetriebnahme zu HPSU HT + Solaris
DWP NKM Nachfüllen Kältemittel (exkl. Kältemittel)
DWP KM Kältemittel R410A à 100 g
Verlegung Kältemittelleitung HPSU-Wärmepumpen
DWP VKML 03-05 Verlegung Kältemittelleitung inkl. Material 3 bis 5 m
DWP VKML 06-10 Verlegung Kältemittelleitung inkl. Material 6 bis 10 m
DWP VKML 11-15 Verlegung Kältemittelleitung inkl. Material 11 bis 15 m
DWP VKML 16-20 Verlegung Kältemittelleitung inkl. Material 16 bis 20 m
Ausdehnungsgefässe
DHE EXP25 SD Druckausdehnungsgefäss 25 l Statico SD, 3 bar / blau, Vordruck 1,0 bar
DHE EXP35 SD Druckausdehnungsgefäss 35 l Statico SD, 3 bar / blau, Vordruck 1,0 bar
DHE EXP50 SD Druckausdehnungsgefäss 50 l Statico SD, 3 bar / blau, Vordruck 1,0 bar
Solaranlagen zu HPSU-Wärmepumpen
SOL HYC 343/19/0 Solarspeicher 300 Liter zu HPSU bis 8 kW und alle hitemp
SOL HYC 544/19/0 Solarspeicher 500 Liter zu HPSU bis 8 kW und alle hitemp
SOL HYC 544/32/0 Solarspeicher 500 Liter zu HPSU ab 11 kW und alle hitemp
Solaranlagen zu HPSU-Wärmepumpen
Aufdach- oder Indachmontage inklusive Montagezubehör
SOL 2 VP Solaranlage mit 2 Kollektoren (vertikal)
SOL 3 VP Solaranlage mit 3 Kollektoren (vertikal)
SOL 4 VP Solaranlage mit 4 Kollektoren (vertikal)
SOL 5 VP Solaranlage mit 5 Kollektoren (vertikal)
SOL 2 HP Solaranlage mit 2 Kollektoren (horizontal)
SOL 3 HP Solaranlage mit 3 Kollektoren (horizontal)
SOL 4 HP Solaranlage mit 4 Kollektoren (horizontal)
SOL 5 HP Solaranlage mit 5 Kollektoren (horizontal)
Flachdach-Montage inklusive Konsolen und Montagezubehör
SOL 2 VPF Solaranlage mit 2 Kollektoren (vertikal) für Flachdach
SOL 3 VPF Solaranlage mit 3 Kollektoren (vertikal) für Flachdach
SOL 4 VPF Solaranlage mit 4 Kollektoren (vertikal) für Flachdach
SOL 5 VPF Solaranlage mit 5 Kollektoren (vertikal) für Flachdach
SOL 2 HPF Solaranlage mit 2 Kollektoren (horizontal) für Flachdach
SOL 3 HPF Solaranlage mit 3 Kollektoren (horizontal) für Flachdach
SOL 4 HPF Solaranlage mit 4 Kollektoren (horizontal) für Flachdach
SOL 5 HPF Solaranlage mit 5 Kollektoren (horizontal) für Flachdach
Weiteres Zubehör zu Solaris-Solaranlagen finden Sie in der allgemeinen Preisliste.