• de_DE
  • fr_FR
  • it_IT

Kontaktieren Sie uns: 062 787 87 87 | info@domotec.ch

Energiespartipps: Beleuchtung

Grundsätzlich gilt: nicht benötigte Lichtquellen abschalten, denn je nach Ausstattung und Nutzung entfallen 5 – 10 % des Stromverbrauches auf die Beleuchtung. Hier ein paar Tipps, die man schon jetzt einsetzen kann:

  • Tageslicht nutzen – Licht ausschalten, wenn es nicht benötigt wird!
  • Helle Innenwände (also auch Fussböden und Decken) reflektieren das Licht besser und helfen somit den Raum auszuleuchten, ohne unnötig viel Energie zu verbrauchen.
  • Regelmässige Reinigung der Lampengehäuse und Reflektoren!
  • Ersatz von Altleuchten durch energiesparende Lampentypen – Glühlampe raus, LED oder Energiesparlampe rein! Ersetzen Sie Standard-Leuchtstofflampen durch Dreibanden-Leuchtstofflampen mit elektronischem Vorschaltgerät!

Nichtsdesto trotz sollten Sie aber bei der Anschaffung und Planung aufpassen:

  • Wählen Sie Leuchten aus, die ihrer Funktion gerecht werden. Jeder Lebens- bzw. Arbeitsbereich hat eigene Anforderungen an Lichtstärke, Ausleuchtung, Höhe, Neigung usw.
  • Verwenden Sie reflektierende Lampenschirme. Sie geben mehr Licht und Sie sparen Strom.
  • Achten Sie beim Kauf von Leuchten auf eine Standardfassung, die mit energiesparenden Lampen betrieben werden kann.Energie sparen, Strom sparen, Energiekosten senken, Energieeffizienz